Kunstpreis

Seit 2021 verleiht der Galerieverein anlässlich der Dezemberausstellung den „Kunstpreis Galerieverein Winterthur“. Der Preis ist mit CHF 10’000.- dotiert und berechtigt zur Teilnahme an der im jeweils im Folgejahr stattfindenden Dezemberausstellung: Fokus.

Jeder Preisträger ist angehalten, eine „Schachtel“ zu gestalten. Ein aus versilbertem Messing gefertigter und gravierter Abschluss wird dem jeweiligen Preisträger als Erinnerung übergeben.

Gestaltung und Ausführung durch Luc Forster: www.lucforster.com






Preisverleihung 2021

Preisträger: Dave Bopp *1988,
www.davebopp.ch
www.instagram.com/davebopp/

Dave Bopp *1988 Basel, Aftermath, 2021, Mischtechnik auf Aluminium Verbundplatte, 270 x 400 cm

Jury: Sarah Mühlebach, Künstlerin; Oliver Kielmayer, Kurator Kunsthalle Winterthur; Lynn Kost, Kurator Kunst Museum Winterthur; Deborah Keller, Kunsthalle Arbon und Redaktorin Kunstbulletin; Kaspar Geiser, Galerieverein

Laudatio von Lynn Kost

Medienmitteilung KMW vom 28.11.2021

Preis der Künstlerguppe Winterthur

Ursprung findet der „Kunstpreis Galerieverein Winterthur“ im Kunstpreis der Künstlergruppe Winterthur, der an folgende Kunstschaffende verliehen wurde:

2019 Olga Titus
2017 Sarah Hablützel und Marko Mijatovic
2015 Maureen Kaegi
2013 Esther Mathis
2011 Ron Temperli